#Lohoff_4d

Tipps für die Pflege ihrer Orchideen von A bis Z


Ascocentrum

 

 

 

Asc_Rainbow_Angel_weiß_rosa_rosa_Lippe_200402869_DSCN8243

 

 

 

 

 

 

 

Die Pflanzen brauchen viel Licht im Winter darf es auch direktes Sonnenlicht sein.

Die Temperatur sollte im Sommer über 30° C und im Winter 18-20° betragen.

Von April an kann kräftig gegossen werden(keine Staunässe) im Winter weniger.

 Düngen im Sommer mit Lohoffs-Orchideendünger alle 2 Wochen im Winter alle 4 Wochen.


Cattleya

 

 

 

C_Alma_Kee_Tip_Malee_DSCN4237

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte Im Sommer über 18°C Liegen, im Winter um die 15°c

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Ab ca. Oktober wenn der neue Trieb ausgewachsen ist werden die Wassergaben verringern, die Bulben sollten aber nicht schrumpfen.


Brassavola

 

 

 

Brassavola_flaggellaris_199200829_DDSCN1683

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte Im Sommer über 18°C Liegen, im Winter um die 15°c

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Ab ca. Oktober wenn der neue Trieb ausgewachsen ist werden die Wassergaben verringern, die Bulben sollten aber nicht schrumpfen.


Laelia

 

 

 

L_Mini_Purple

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte Im Sommer über 18°C Liegen, im Winter um die 15°c

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Ab ca. Oktober wenn der neue Trieb ausgewachsen ist werden die Wassergaben verringern, die Bulben sollten aber nicht schrumpfen.


Epidendrum-Hybridden

 

 

 

Epidendrum_Ballerina_weiß_DSCN3115

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte Im Sommer über 18°C Liegen, im Winter um die 15°c

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Ab ca. Oktober wenn der neue Trieb ausgewachsen ist werden die Wassergaben verringern, die Bulben sollten aber nicht schrumpfen.


Dendrobium nobile- Hybriden

 

 

 

Den_Apolon_DSCN4194

 

 

 

 

 

 

 

Sie sollten hell aber ohne direkter Sonneneinstrahlung stehen bei einer Temperatur von über 18°C im Sommer und 8 bis 15° im Winter.

Gedüngt wir mit Lohoffs  Orchideendünger alle 14 Tage.

Nach Triebabschluss sollte die Temperatur und Feuchtigkeit stark reduziert werden, die Pflanzen brauchen aber weiterhin viel Licht.


Doritis

Doritis_pulcherrima_200700390_DSCN1429

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cymbidium Hybriden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte im Sommer über 18°C Liegen, im Winter um die 15°c

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Den Sommer über kann man alle 14 Tage Kräftig Düngen  (Lohoffs Orchideendünger Schraubkappe randvoll).

Nach Abschluß des Neutriebes die Pflanzen kühle und Trockener Halten.

Von mitte Mai bis Ende Oktober ist ein Aufenthalt im Freien bei Frostfreien Wetter zu empfehlen


Ludisia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Teperatur sollte Im Sommer über 18°C liegen, im Winter um die 18°C

Das Substrat darf im Sommer und im Winter nicht Austrocknen aber vorsicht keine Staunässe.

Die Pflanzen haben keine ruhezeit . Düngen mit Lohoffs Orchideendünger halbe Dosierung.


Miltonia Hybriden

 

 

 

Miltonia_Fire_Water_DSCN0176

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Teperatur sollte Im Sommer über 18°C liegen, im Winter um die 15°-18°C

Das Substrat darf im Sommer und im Winter nicht Austrocknen aber vorsich keine Staunässe. Nach Triebabschluss sollte die Feuchtigkeit reduziert werden.

Die Pflanzen können von Ende Mai bis mitte September ins Draußen im Halbschatten stehen.


Odontoglossum

 

 

 

Odontioda_Yellow_Parade_Alpin_DSCN2464

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte im Sommer über 18°C Liegen, im Winter um die 15°c

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Den Sommer über kann man alle 14 Tage Kräftig Düngen  (Lohoffs Orchideendünger Schraubkappe randvoll).

Nach Abschluß des Neutriebes die Pflanzen kühle und Trockener Halten.

Von mitte Mai bis Ende Oktober ist ein Aufenthalt im Freien bei Frostfreien Wetter zu empfehlen


Oncidium- Hybriden

 

 

 

Onc_Twinkle_Red_Fantasy_200303063_DSCN1485

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte im Sommer über 18°C Liegen, im Winter 16°- 18°C

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Nach Abschluß des Neutriebes die Pflanzen kühle und Trockener Halten.

Von mitte Mai bis Ende Oktober ist ein Aufenthalt im Freien bei Frostfreien Wetter zu empfehlen


Paphiopedilum Hybriden

 

 

 

Paph_leucochilim_x_bellatulum_DSCN5180

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte im Sommer über 20°C Liegen, im Winter um die 18°c

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Den Sommer über kann man alle 14 Tage Kräftig Düngen. Im Winter jeden Monat  mit Lohoffs Orchideendünger.


Phalaenopsis  Hybriden

Phal_Ambo_Buddha_DSCN9128

 

 

 

 

 

 

 

Sie sollten hell aber ohne direkter Sonneneinstrahlung stehen bei einer Temperatur von über 20°C im Sommer und 18°-20°C  im Winter. Gedüngt wir das ganze Jahr über mit Lohoffs  Orchideendünger alle 14 Tage.Die Pflanzen haben keine _Ruhezeit


 Vanda-Hybriden

V_Blue_ Magic_Bluete

 

 

 

 

 

 

 

Die Pflanzen brauchen viel Licht im Winter darf es auch direktes Sonnenlicht sein.

Die Temperatur sollte im Sommer über 30° C und im Winter 18-20° betragen.

Von April an kann kräftig gegossen werden(keine Staunässe) im Winter weniger.

 Düngen im Sommer mit Lohoffs-Orchideendünger alle 2 Wochen im Winter alle 4 Wochen.


Zygopetalum Hybriden

Zyg_Australia_purple_Lips_x_Bif_Tryantina_Pink_Dove

 

 

 

 

 

 

 

Hell aber keine direkte Sonne . Die Temperatur sollte im Sommer über 18°C Liegen, im Winter um die 15°c

Während der Wachstumszeit darf kräftig gegossen werden(ohne Staunässe)

Den Sommer über kann man alle 14 Tage Kräftig Düngen  (Lohoffs Orchideendünger Schraubkappe randvoll).

Nach Abschluß des Neutriebes die Pflanzen kühle und Trockener Halten.

Von mitte Mai bis Ende Oktober ist ein Aufenthalt im Freien bei Frostfreien Wetter zu empfehlen

Gattungsnamen und Abkürzungen


Sofern Sie Pflanzen besitzen die nur mit den internationalen Abkürzungen versehen sind, können Sie hier nachschauen, welche Gattung bzw. Gattungshybriden sich hinter den Abkürzungen verbergen.

Sollten Sie Namen und Abkürzungen von weiteren Arten kennen, die hier nicht aufgeführt sind, informieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

Wir werden die Abkürzung dann umgehend in unserer Liste aufnehmen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 


Abkürzung-A-

Abkürzung-B-

Abkürzung-C-

Abkürzung-D-

Abkürzung-E-F-

Abkürzung-G-

Abkürzung-H-

Abkürzung-I-J-K

Abkürzung-L-

Abkürzung-M-

Abkürzung-N-

Abkürzung-O-

Abkürzung-P-

Abkürzung-R-

Abkürzung-S-

Abkürzung-T-U

Abkürzung-V-Z